• Öffnungszeiten
Logo DEIN DENTAL Zahnarzt Simmern
Termin Zahnarzt Simmern

All-On-4®-Konzept: So bekommen Sie in Simmern an einem Tag festen Zahnersatz

Freiheit von lockeren Zähnen und Zahnprothesen

DEIN DENTAL ist Ihr Partner auf dem Weg zu einem strahlenden Lächeln und verwendet modernste Zahnimplantate, um dieses Ziel zu erreichen. Zahnimplantate sind die erstklassige Lösung für Zahnverlust. Sie sind kleine Schrauben, die fest im Kieferknochen verankert werden und als künstliche Zahnwurzeln dienen, um Ihren Zahnersatz, sei es für einzelne Zähne oder Ihr gesamtes Gebiss, sicher zu tragen.

Icon: All-on-4-Implantat

Ihre festen Zähne - schon am ersten Tag

Mit unserem All-on-4®-Ansatz

Besonders bei umfassender Zahnerneuerung steht Qualität an erster Stelle. Bei DEIN DENTAL setzen wir auf das angesehene All-on-4®-Konzept: In nur 24 Stunden erfolgt nicht nur die Implantation in Ihrem Kiefer, sondern auch die Anbringung eines sofort einsatzbereiten Zahnersatzes, der von Anfang an Ihr Leben bereichert.

Zahnarzt erklärt All-on-4-Implantat einem Patienten

Stabiler Zahnersatz an nur einem Tag

Eine detaillierte Darlegung unseres Konzepts

Unsere Implantologie-Experten sind darauf spezialisiert, ihren Patienten eine hochwertige und schonende Versorgung zu bieten. Aus diesem Grund setzen wir bei DEIN DENTAL auf das innovative und beeindruckende All-on-4®-Konzept. Mithilfe dieses Verfahrens können wir den gesamten Kiefer mit nur 4 Implantaten und dem dazugehörigen Zahnersatz behandeln. Das bedeutet für Sie: maximale Kaufunktion und herausragende Ästhetik, und das alles mit minimalem Aufwand und äußerst kurzer Behandlungsdauer.

Dank des All-on-4®-Konzepts erlangen Sie innerhalb von nur 24 Stunden eine gesteigerte Lebensqualität: Lachen, Sprechen und Kauen fühlen sich wieder genauso an wie mit natürlichen Zähnen. DEIN DENTAL ist an Ihrer Seite auf dem Weg zu Ihrem perfekten Lächeln.

Illustration eines All-on-4-Gebisses in Simmer Zahnarztpraxis

Ihre Implantologie-Experten

Über uns

Unsere Fachleute bei DEIN DENTAL sind die richtigen Ansprechpartner für Implantatbehandlungen nach dem All-on-4®-Verfahren. Lernen Sie mehr über die Spezialgebiete unserer behandelnden Zahnärzte und gewinnen Sie exklusive Einblicke in einem Interview mit Dr. Christoph Pape, in dem er die Einzigartigkeiten des All-on-4®-Konzepts erörtert.

Zahnarzt

Dr. Christoph Pape

Zahnersatz, Implantologie

Zahnärztin

Dr. Vahide Cagiran

Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie, Implantologie

Zahntechnikermeister

Martin Winter

Fragen zur All-on-4® Behandlung in Simmern

Experteninterview mit Dr. Pape

Könnten Sie zunächst einmal erklären, was genau ein Zahnimplantat ist?

Natürlich. Ein Zahnimplantat ist ein fester Zahnersatz, der im Kiefer verankert wird, um einen fehlenden Zahn zu ersetzen. Es besteht aus drei Hauptkomponenten: Erstens die künstliche Zahnwurzel oder der Implantatkörper, der aus gewebefreundlichen Materialien wie Keramik oder Titan gefertigt wird und im Kiefer eingesetzt wird. Zweitens der Implantataufbau, der die Verbindung zwischen dem Implantatkörper und der dritten Komponente, dem künstlichen Zahn (z.B. einer Krone oder Zahnbrücke), herstellt.

Wie läuft der Prozess der Implantation eines Zahn-Implantats ab?

Der Prozess beginnt damit, sicherzustellen, dass der Patient die geeigneten Voraussetzungen für ein Zahnimplantat erfüllt. Dazu gehören die Überprüfung des Kieferknochens und das Ausschließen von Entzündungen im Kieferbereich. Anschließend wird ein individueller Zahnersatz mithilfe eines 3D-Computermodells geplant. Die eigentliche Implantation erfolgt unter örtlicher Betäubung, wodurch der Eingriff schmerzfrei ist. Bei ängstlichen Patienten oder komplexeren Eingriffen kann auch eine Vollnarkose in Erwägung gezogen werden. Die Mundschleimhaut wird professionell geöffnet, das Implantat im Kiefer eingesetzt und mit einem Deckel verschlossen. Nach Vernähen des Zahnfleisches beginnt die Einheilungsphase, die in der Regel 2 bis 6 Monate dauert. Nach Abschluss dieser Phase wird der sichtbare Zahnersatz angebracht.

Für wen ist das Behandlungskonzept "All-on-4®" geeignet?

Mit dem All-on-4®-Konzept können grundsätzlich Patienten jeden Alters behandelt werden. Da es sich um eine Versorgung des gesamten Kiefers handelt, kommt es immer dann in Frage, wenn keine (erhaltungswürdigen) Zähne mehr vorhanden sind. Aufgrund der verhältnismäßig zügigen Behandlung eignet sich eine All-on-4®-Versorgung auch für Angstpatienten sehr gut, die den Eingriff mit einer Vollnarkose einfach verschlafen können. Gerne beraten wir Sie bei DEIN DENTAL persönlich.

Was zeichnet dieses Konzept aus?

All-on-4®-Patienten profitieren insbesondere von den schnellen Behandlungsergebnissen des Verfahrens: Innerhalb von 24 Stunden werden die Implantate eingesetzt und mit festsitzendem Zahnersatz versehen, der sofort belastet werden kann. Hinzu kommt, dass die Methode besonders schonend ist, da pro Kiefer nur 4 Implantate eingesetzt werden. Und weil das All-on-4®-Verfahren die vorhandene Knochensubstanz optimal ausnutzt, kann ein langwieriger und kostenintensiver Knochenaufbau oft vermieden werden.

Kann man den Eingriff einfach „verschlafen“?

Ja! Bei DEIN DENTAL bieten wir verschiedene Optionen der Betäubung an: Von Lachgas über eine Sedierung bis hin zur Vollnarkose. So zieht der Eingriff wie im Schlaf an Ihnen vorüber.

Wie lange dauert die Heilungsphase und ab wann kann man Ihrer Erfahrung nach wieder sorgenfrei kauen und lachen?

Im Anschluss an die Implantation erhalten Sie Ihren festsitzenden, zunächst provisorischen Zahnersatz innerhalb von 24 Stunden aus unserem DEIN DENTAL-Labor. Diesen können Sie unmittelbar belasten. Nach etwa 3 bis 4 Monaten sind die Implantate vollständig eingeheilt und der endgültige Zahnersatz wird eingesetzt.

Selbstverständlich müssen die Wunden im Mundraum verheilen, da der Eingriff aber sehr schonend durchgeführt wird, sind unsere Patienten in der Regel bereits am Folgetag wieder fit.

Ablauf des All-On-4®-Konzepts

Der Behandlungs­prozess

Um festen Zahnersatz an nur einem Tag zu ermöglichen, sind mehrere Termine im Vorfeld erforderlich.

Gewinnen Sie Einblicke in das innovative Verfahren zur Zahnrekonstruktion in unserem Video mit Christa. Erleben Sie aus erster Hand, wie die All-On-4®-Technologie Ihr Selbstbewusstsein stärken und Ihnen ein strahlendes Lächeln schenken kann.

Video: Ablauf All-on-4® Therapie

1. Termin: Beratung und Diagnose

Unsere erste Begegnung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, in dem wir Ihre Zahnprobleme erörtern und Ihre Behandlungswünsche klären. Durch den Einsatz modernster 3D-Röntgentechnologie (DVT) erstellen wir eine umfassende Diagnose. Anschließend präsentieren wir Ihnen eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Behandlungsoption und besprechen mögliche Alternativen. Eine vorläufige Kostenabschätzung wird Ihnen mitgeteilt, und zu einem späteren Zeitpunkt erstellen wir einen detaillierten Kostenplan.

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin für die All-On-4®-Behandlung in Simmern.

Termin ausmachen für Beratung zum All-On-4-Konzept in Simmern
Behandlungsplanung mit dem Zahnarzt zum All-on-4-Konzept

2. Termin: Detaillierte Behandlungsplanung

Während dieses Termins führen wir zusätzliche Untersuchungen im Kieferbereich durch und erstellen eine Vorplanung für Ihre neuen Zähne. Wir führen eine Funktionsanalyse durch und diskutieren Ihre Präferenzen bezüglich der Zahnform und -farbe.

Unsere Zahntechniker besprechen mit Ihnen die gewünschte Form und Farbe Ihres zukünftigen Zahnersatzes.

3. Termin: Der All-on-4® OP-Tag

Am Tag des Eingriffs erscheinen Sie in unserer Praxis. Der Prozess beginnt mit der Vorbereitung, gefolgt von der Einleitung der Narkose und der Operation selbst. Nach dem Aufwachen und dem Abschwellen der Narkose verbringen Sie bis etwa 16:00 Uhr in einem Ruheraum, wo Sie sich erholen können. Dort haben Sie Zugang zu Fernsehen, Ruhe, Lektüre und leichter Nahrung. An diesem Tag werden Ihre neuen Zähne angepasst und eingesetzt, und Sie können bereits am gleichen Abend vorsichtig kauen und essen.

OP-Tag während der Implantation nach All-On-4-Konzept
Ergebnis nach erfolgreicher OP mit All-On-4

4. Termin: Nach der erfolgreichen OP

Nach einer erfolgreichen Operation können vorübergehend Schwellungen, blaue Flecken oder empfindliche Stellen im Mund auftreten. Diese Beschwerden klingen normalerweise innerhalb von vier bis fünf Tagen ab. In den ersten Tagen nach dem Eingriff ist es ratsam, besonders vorsichtig zu sein, um den Heilungsprozess bestmöglich zu unterstützen. Etwa 10-14 Tage nach dem Eingriff werden Sie kaum noch Beeinträchtigungen verspüren. Zu diesem Zeitpunkt werden die Nähte entfernt, und Ihr Zahnersatz wird überprüft.

In den nächsten vier Wochen sind wöchentliche Kontrolltermine für die Implantate und den Zustand des Zahnfleisches sinnvoll. Nach etwa 12 Wochen wird das individuell angefertigte Titan-Stabilisierungsgerüst in die neue Brücke integriert, und Ihr Behandlungsprozess ist abgeschlossen!

5. Termin: Ihr permanenter Zahnersatz

Etwa 3-4 Monate nach der erfolgreichen Heilung der Implantate beginnen wir mit der Herstellung Ihres dauerhaften Zahnersatzes.

Perfektes Lächeln mit Zahnersatz nach All-On-4 Behandlung
Die Wichtigste Behandlung bleibt die Prophylaxe

6. Regelmäßige Betreuung und Überwachung

Ab diesem Zeitpunkt ist es entscheidend, alle zwei bis drei Monate unsere Praxis zur Überprüfung aufzusuchen, um sicherzustellen, dass Ihr neuer implantatgetragener Zahnersatz langfristig in bestem Zustand bleibt.

Vorzüge der All-on-4®-Methoden auf einem Blick:

Ihre Vorteile – Ihr neues Lebensgefühl

Nachgewiesene Langlebigkeit

Implantate sind äußerst belastbar, haltbar und biokompatibel, wodurch sie eine bewährte und nachhaltige Lösung für Zahnverlust darstellen.

Präzision und ästhetischer Reiz

Die All-on-4®-Versorgung gewährleistet uneingeschränkte Kaufunktion und eine perfekte Passform, sodass der Unterschied zu natürlichen Zähnen kaum wahrnehmbar ist. Der All-on-4®-Zahnersatz erfüllt höchste ästhetische Standards.

Kosteneffizienz

Im Vergleich zu herkömmlichen Implantatsystemen ist das Verfahren kostengünstiger, da weniger Implantate benötigt werden und auf aufwändige Knochenaufbauverfahren oft verzichtet werden kann.

Schnelligkeit

Mit der All-on-4®-Methode erhalten Sie sofortigen festen Zahnersatz, der sofort belastet werden kann, und profitieren von einer raschen Heilung.

Kurz gesagt, das All-on-4®-Konzept bietet Ihnen unverzüglich eine erhebliche Steigerung Ihrer Lebensqualität.

Berichte unserer Patienten mit All-on-4®

Aus der Perspektive unserer Patienten

In unseren Videoberichten gewähren unsere Patienten Ihnen persönliche Einblicke in ihre Erfahrungen mit der innovativen All-On-4®-Methode zur Zahnrekonstruktion. Sie ermöglichen es Ihnen aus erster Hand, wie die All-On-4®-Technologie ihr Leben nachhaltig verändert hat und wie sie nun wieder mit einem strahlenden Selbstbewusstsein und einem bezaubernden Lächeln durch den Alltag gehen. Diese authentischen Berichte bieten tiefgehende Einblicke in die transformative Wirkung der Implantologie und unterstützen Sie wertvoll bei Ihrer eigenen Entscheidung für eine Zahnersatzbehandlung.

FAQ zur All-on-4® Behandlung

Ihre Fragen, unsere Antworten

Sofortversorgung im All-On-4®-Konzept: Was genau ist das?

Bei traditionellen Implantationsverfahren müssen Patienten oft mehrere Monate mit herausnehmbarem Zahnersatz leben, bis die Implantate vollständig geheilt sind. Das All-on-4®-Verfahren bietet hier einen entscheidenden Vorteil: Es ermöglicht eine unmittelbare Versorgung mit festem Zahnersatz innerhalb von nur 24 Stunden. Dies bedeutet, dass Sie nahezu augenblicklich ein gänzlich neues Lebensgefühl erleben können.

Wie lange halten diese Sofort-Implantate und wie wichtig ist ihre Pflege?

Es ist nachvollziehbar, dass Sie sicherstellen möchten, dass Ihr neuer Zahnersatz dauerhaft hält. Die Lebensdauer eines Implantats hängt von verschiedenen individuellen Faktoren ab. Im Allgemeinen zeichnen sich All-on-4®-Implantate und der zugehörige Zahnersatz durch außerordentliche Langlebigkeit aus, unter der Bedingung, dass sie ebenso sorgsam gepflegt werden wie natürliche Zähne. Um die langfristige Funktionalität Ihrer Versorgung sicherzustellen, legen wir großen Wert auf gründliche Nachsorge und regelmäßige Kontrolltermine.

Welche Materialien werden für die Implantate und den Zahnersatz verwendet, und wie beeinflusst dies die Qualität?

Die Qualität Ihrer neuen Zähne ist von hoher Bedeutung, und das ist verständlich. Bei DEIN DENTAL setzen wir ausschließlich auf erstklassige, biokompatible Materialien für die All-on-4®-Implantate und den zugehörigen Zahnersatz. Unsere Implantate bestehen aus Titan, einem äußerst gut verträglichen Material. Für den endgültigen Zahnersatz, der auf diesen Implantaten befestigt wird, haben Sie die Wahl zwischen besonders langlebigen und stabilen Materialien wie Vollkeramik, Metallkeramik oder einer Mischung aus Metall und Kunststoff, je nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Bei Fragen zu unseren Materialien stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ist der Zahnersatz offensichtlich und von echten Zähnen unterschiedlich?

Erfreulicherweise wird implantatgetragener Zahnersatz in der Regel von Außenstehenden nicht als solcher wahrgenommen. Die Implantate sind unsichtbar, und der Zahnersatz wird so gestaltet, dass er optimal zu Ihrer natürlichen Zahnästhetik passt. Egal ob Sie sprechen, lachen oder essen, Ihre neuen festen Zähne wirken sowohl in Funktion als auch ästhetisch äußerst natürlich und unauffällig.

Wie kann ich trotz starker Zahnarztangst diese Behandlung in Anspruch nehmen?

Wir verstehen, dass Zahnarztangst für viele Patienten eine Herausforderung darstellt. Hier ist die erfreuliche Nachricht: Neben ausreichender Zeit für eine individuelle Beratung und die Beantwortung Ihrer Fragen bieten wir verschiedene Optionen zur Schmerzausschaltung an. Sogar bei ausgeprägter Angst ist eine Implantation in Vollnarkose möglich. Während des Eingriffs schlafen Sie, und wenn Sie erwachen, sind Ihre neuen Zahnimplantate bereits eingesetzt. Da der Prozess der Sofortimplantation und der Versorgung mit vorläufigem, festem Zahnersatz innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen ist, ist der All-on-4®-Eingriff sehr zeiteffizient.

Ist das All-On-4®-Konzept für mich geeignet, und wie schnell kann ich mit der Wiederherstellung meines alltäglichen Lebensgefühls rechnen?

Das Besondere am All-on-4®-Konzept ist, dass es für viele Patienten, unabhängig von ihrem Alter, in Betracht gezogen werden kann. Diese Lösung zur Versorgung des gesamten Kiefers wird angewendet, wenn kaum oder gar keine natürlichen Zähne mehr erhalten werden können. In einem ersten Beratungsgespräch bewerten wir Ihre individuelle Mundsituation und können dann feststellen, ob All-on-4® für Sie die richtige Wahl ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit implantatgetragenen Zähnen von Anfang an uneingeschränkt essen, lachen und sprechen können, Ihre Lebensqualität und soziale Aktivitäten sind innerhalb von 24 Stunden wiederhergestellt.

Kontinuierliche Nachsorge: Wie wird sich die Langzeithaltbarkeit meines Zahnersatzes gewährleistet?

Nach etwa 3-4 Monaten, sobald die Implantate vollständig geheilt sind, können wir mit der Herstellung Ihres endgültigen Zahnersatzes beginnen. Von diesem Zeitpunkt an ist es essenziell, alle zwei bis drei Monate unsere Praxis aufzusuchen, um sicherzustellen, dass Ihr neuer, implantatgetragener Zahnersatz langfristig in optimaler Verfassung bleibt.

Wir freuen uns auf Sie!
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.